Langzeitsynchronisation

Die Langzeitsynchronisation ist eine spezielle Blitztechnik, die mit einer längeren Verschlusszeit arbeitet. Die daraus folgende erhöhte Belichtungszeit ermöglicht es, das vorhandene Umgebungslicht zusätzlich zum Blitzlicht für die Bildaufnahme zu nutzen. Gewöhnlich werden in der Blitzlichtfotografie Verschlusszeiten von 1/250 bis 1/30 verwendet. Eine längere Verschlusszeit bewirkt, dass die Zündung des Blitzes und die vollständige Öffnung des… Read more »

Blitzschuh

In manchen Fällen ist es sinnvoll, eine Kamera mit einem externen Blitzgerät auszustatten, um bei Fotoaufnahmen eine bessere Belichtung und damit bessere Aufnahmequalität zu erzielen. Mit einem Blitzschuh – einer auf der Kamera befindlichen mechanischen Halterung – ist es möglich, externe Blitzgeräte oder anderes Zubehör an einer Kamera anzubringen. Der Blitzschuh befindet sich meist mittig… Read more »

Blitztechnik – Der Studioblitz

Blitztechnik – der Studioblitz bietet eine weitere Belichtungsmöglichkeit in der Fotografie. Hier finden Sie Informationen zum Aufbau, den Bauformen und dem Einsatz eines Studioblitzes.

Blitzreichweite

Die Blitzreichweite ist die maximal mögliche Entfernung, mit der ein Motiv von einem Blitzgerät optimal ausgeleuchtet werden kann. Die Blitzreichweite ist abhängig von der Lichtleistung des Blitzgerätes (Leitzahl), der Blendenzahl, der Lichtempfindlichkeit (ISO-Wert) und den Reflexionseigenschaften der Umgebung. Die Leitzahl ist dabei eine Masszahl für die vorhandene Blitzleistung. Durch sie lässt sich bei gegebenem Blendenwert… Read more »

Dauerlicht-Leuchten im Überblick

Dauerlicht-Leuchten im Überblick: Hier erfahren Sie sowohl die Vor- als auch die Nachteile von Dauerlicht in der Studiofotografie.