Belichtungszeit

Verschlusszeit

Verschlusszeit

0
/

Sobald der Auslöser gedrückt wird, öffnet sich in der Kamera ein Verschluss. Durch diesen Verschluss fällt Licht auf den Sensor. Wie lange das Licht auf den Kamerasensor trifft, ist von der ausgewählten Verschlusszeit abhängig. Die Verschlusszeit ist in der Fotografie essentiell für die Belichtung und steuert, wie eine Bewegung bzw. das Bild am Ende aussieht. […]

Modusrädchen einer DSLR, eingestellt auf Tv-Mode
DSLR – Fotografieren mit der Blendenautomatik (S/Tv-Mode)

DSLR – Fotografieren mit der Blendenautomatik (S/Tv-Mode)

0
/

Im S/Tv-Modus wird die Verschlusszeit manuell gewählt und die Kamera passt den erforderlichen Blendenwert für eine optimale Belichtung automatisch an. Lesen Sie mehr.

Langzeitsynchronisation

Langzeitsynchronisation

0
/

Die Langzeitsynchronisation ist eine spezielle Blitztechnik, die mit einer längeren Verschlusszeit arbeitet. Die daraus folgende erhöhte Belichtungszeit ermöglicht es, das vorhandene Umgebungslicht zusätzlich zum Blitzlicht für die Bildaufnahme zu nutzen. Gewöhnlich werden in der Blitzlichtfotografie Verschlusszeiten von 1/250 bis 1/30 verwendet. Eine längere Verschlusszeit bewirkt, dass die Zündung des Blitzes und die vollständige Öffnung des […]

Einstellung auf Zeitautomatik – Modusrad auf Av
DSLR – Fotografieren mit der Zeitautomatik (A/Av-Mode)

DSLR – Fotografieren mit der Zeitautomatik (A/Av-Mode)

0
/

Im A/Av-Modus passt die Kamera die Verschlusszeit an den manuell eingestellten Blendenwert an und erlaubt ein gezieltes Kontrollieren der Tiefenschärfe Ihres Motivs. Lesen Sie mehr.

Das Modusrädchen einer DSLR-Kamera mit Szeneprogrammen, AUTO, P, Av, Tv und M.
DSLR – Fotografieren mit der Programmautomatik P (P-Mode)

DSLR – Fotografieren mit der Programmautomatik P (P-Mode)

0
/

Bei der DSLR können in der Programmautomatik wichtige Aufnahmeparameter variiert werden. Allein Blende und Verschlusszeit werden durch die Kamera kontrolliert. Erfahren Sie mehr.

Ein Bach in den Alpen – Fliessendes Wasser weich fotografiert - Quelle: René Gropp
Fliessendes Wasser weich fotografieren

Fliessendes Wasser weich fotografieren

0
/

Weiches Wasser fotografieren stellt eine besondere Herausforderung für viele Fotografen dar. Wir geben Ihnen Tipps zu Kameraeinstellungen und zum Fotoequipment, um tolle Wasseraufnahmen zu schiessen.

ISO-Angabe im Display einer digitalen Spiegelreflexkamera
ISO im Detail erklärt – Lichtempfindlichkeit von Kameras

ISO im Detail erklärt – Lichtempfindlichkeit von Kameras

0
/

Jeder hat schon einmal von ihr gehört, ihre Bedeutung dagegen ist weniger bekannt: die ISO-Angabe. Dabei spielt diese neben der Blende und der Belichtungszeit eine sehr wichtige Rolle sowohl in der analogen als auch in der digitalen Fotografie.

Veranschaulichung der Schärfentiefe am Beispiel einer Mohnblume
Schärfentiefe

Schärfentiefe

0
/

Die Schärfentiefe und das kreative Spiel mit dem Vorder- oder Hintergründigem ist ein wesentliches Gestaltungsmittel in der Fotografie.

Echse auf einem Baumstamm
Makrofotografie

Makrofotografie

0
/

Die Makrofotografie eröffnet faszinierende Einblicke in eine scheinbar fremde Welt.