Smartphone Fotografie - Fotoqualität, nützliche Apps, Tipps und Tricks für Smartphone Kameras

In modernen Smartphones gehört eine qualitativ hochwertige Kamera schon längst zum Standard. Das Smartphone zu jeder beliebigen Zeit und an jedem beliebigen Ort aus der Tasche holen zu können, ist ein Stück Freiheit. Ob spontane Schnappschüsse oder Bilder mit künstlerischem Anspruch: Nicht selten werden diese Aufnahmen anschliessend an Freunde und Familie verschickt oder in sozialen Netzwerken gepostet, um das eignen Highlights des Alltags mit anderen zu teilen. mehr lesen

Rückseite zweier Smartphones mit LED-Blitz
Smartphone-Blitz im Vergleich: LED vs. Xenon
Smartphone Fotografie

Smartphone-Blitz im Vergleich: LED vs. Xenon

0
/

Im Alltag sind Smartphones ständig überall dabei und ermöglichen spontane Schnappschüsse. Vor allem für schwierige Lichtverhältnisse sind die meisten Handys mit einem integrierten Blitz ausgestattet. Aber nicht alle Blitze sind gleich und eignen sich für jede Situation. Während die meisten Hersteller LEDs als Blitztechnik verwenden, steigt auch das Interesse an Xenon-Blitzlicht. In diesem Artikel erfahren […]

Vergleich DSLR & Smartphone: Wer macht die besseren Aufnahmen
Vergleich: Smartphone vs. DSLR
Smartphone Fotografie

Vergleich: Smartphone vs. DSLR

0
/

DSLR vs. Smartphone: Wer macht die besseren Bilder? Wir haben die Aufnahmen einer Canon 700D mit den Aufnahmen des Samsung Galaxy Note 8 direkt miteinander verglichen.

Die Kameratechnik in Mobiltelefonen hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt. Die meisten Smartphone Kameras warten heute mit Bildauflösungen zwischen 8 und 12 Megapixel auf. Bilder und Videos lassen sich in HD und in Full HD abbilden. Manche Hersteller integrieren in ihre Smartphones sogar Kameras mit einem Bildsensor von bis zu 41 Megapixeln.

In den meisten Situationen – und insbesondere für Schnappschüsse – können es Handy Fotos also mit denen der Kompaktkamera aufnehmen. Der grosse Vorteil einer Smartphone-Kamera ist dabei ganz klar die Flexibilität und Spontanität. Ein Smartphone ist klein, leicht, immer griffbereit und die Bedienung der Kamera benötigt nur wenig Knowhow.

Für schwierige Lichtverhältnisse in der Natur oder in geschlossenen Räumen gehört ein eingebauter Blitz zum Standard der Smartphone Kamera. Die meisten Hersteller nutzen für diesen grundsätzlich LEDs. Einige bieten alternativ eine Mischung aus LED und Xenon, um ein umfangreiches Lichtspektrum zur Verfügung zu stellen. In Bezug auf die Schärfe, Farbtreue und Klarheit kann das Smartphone Foto jedoch nicht mit dem einer digitalen Spiegelreflexkamera (DSLR) mithalten.

Durch zusätzliche Funktionen und Apps können die Fotos in nur wenigen Minuten bearbeitet und mit Freunden oder auch der ganzen Welt geteilt werden. In dieser Rubrik finden Sie wertvolle Tipps und Tricks, wie Sie das beste auf Ihrer Smartphone Fotografie herausholen.