Fototechnik – Kameras, Objektive, Zubehör und Einstellungen

Im heutigen Zeitalter der Digitalfotografie bietet die Fototechnik ein weites Spektrum an Möglichkeiten. Begonnen mit der Kamera im Smartphone über die handliche Kompaktkamera bis hin zu den professionellen Systemkameras und digitalen Spiegelreflexkameras begleiten sie uns überall in unserem Alltag. mehr lesen

Ringleuchte als externe Lichtquelle für schöne Portraitfotos
Lichtringe in den Augen: Portraitfotos mit Ringleuchte fotografieren
Lichttechnik

Lichtringe in den Augen: Portraitfotos mit Ringleuchte fotografieren

/
Um Portraitfotos einen besonderen Look zu verpassen, greifen viele Fotografen zu einer Ringleuchte. Was Sie dazu wissen sollten, haben wir hier für Sie zusammengetragen.
Kameragurte ermöglichen ein sicheres Handling der Technik beim Fotografieren
Kameragurte, Hüftgurte & Clipsysteme
Fotozubehör

Kameragurte, Hüftgurte & Clipsysteme

/
Kamerazubehör – Wir geben einen Überblick über Lösungen zum Transport grösserer Kameras und zur Entlastung des Fotografen bei längeren Einsätzen durch sinnvolles Zubehör.
Ein Fotograf liegt im Gras und fotografiert ein Pferd
Anfängerfehler vermeiden: Kamerakauf
Kamera

Anfängerfehler vermeiden: Kamerakauf

/
Wir beschäftigen uns mit ein paar typischen Fehlern beim Kamerakauf und zeigen Ihnen, worauf Sie achten sollten: Einsatzzweck, technische Komponenten, Zubehör
Das Modusrädchen einer DSLR-Kamera mit Szeneprogrammen, AUTO, P, Av, Tv und M.
DSLR - Fotografieren im Automatikmodus
Kameraeinstellungen

DSLR - Fotografieren im Automatikmodus

/
Im Automatikmodus kontrolliert die Kamera alle Einstellungen selbst - für Einsteiger und Schnappschüsse ist er daher unverzichtbar. Lesen Sie mehr.
Professionelles Fotostudio mit fotografischem Zubehör, wie Blitzschirme, Studioblitze und Softboxen
Blitzgeräte und Co. – fotografisches Zubehör für die richtigen Lichtverhältnisse
Lichttechnik

Blitzgeräte und Co. – fotografisches Zubehör für die richtigen Lichtverhältnisse

/
Optimal ausgeleuchtete Fotos aufzunehmen ist nicht immer einfach. Hier erfahren Sie, welche Möglichkeiten Sie haben, um optimale Lichtverhältnisse zu schaffen.
Durch den Aufhellblitz wird der Vordergrund trotz Gegenlicht hervorgehoben
Fotografieren mit Aufhellblitz
Lichttechnik

Fotografieren mit Aufhellblitz

/
Bei schwierigen Lichtbedingungen nehmen Fotografen häufig einen Blitz zur Hand. Natürlich richtet sich die Art des einzusetzenden Blitzes nach der Wirkungsweise. Je nachdem wie ein Blitz eingesetzt wird, kann er als Hauptlicht, Aufhell- oder Hilfslicht dienen. Im Artikel gehen wir darauf ein, in welchen Momenten ein Aufhellblitz besonders gut geeignet ist und wie man ihn dann richtig einsetzt.
Die Gegenlichtblende schützt das Objektiv auf Reisen.
Die Gegenlichtblende für schöne Aufnahmen im Sonnenlicht
Fotozubehör

Die Gegenlichtblende für schöne Aufnahmen im Sonnenlicht

/
Fotografieren im Gegenlicht kann besonders stimmungsvolle Bilder hervorbringen, Streulicht und Blendenflecken beeinträchtigen aber oft die Bildqualität. Eine Gegenlichtblende, befestigt am Objektiv, schafft schnell und unkompliziert Abhilfe.
Teleskopstativ auf Landstrasse
Stativ, Stabilisator und Co. – Hilfen gegen Verwackeln
Fotozubehör

Stativ, Stabilisator und Co. – Hilfen gegen Verwackeln

/
Über unscharfe Aufnahmen ärgert sich wohl jeder Fotograf. Finden Sie heraus, wie scharfe Bilder entstehen.
Kamera-Zoom
Tipps, um den Kamera-Zoom richtig einzusetzen
Kameraeinstellungen

Tipps, um den Kamera-Zoom richtig einzusetzen

/
Eine Kamera mit Zoom-Objektiv ermöglicht es, Motive auch aus der Ferne festhalten zu können. Hier erfahren Sie, welche Unterschiede zwischen optischen und digitalen Zoom‑Funktionen bestehen.
Filter für analoge Kamera
Filter in der Fotografie
Fotozubehör

Filter in der Fotografie

/
Mit dem Wandel von der analogen zur digitalen Fotografie sind einige Filter quasi überflüssig geworden. Wir zeigen, auf welche man trotzdem nicht verzichten sollte.

Für den spontanen Schnappschuss zwischendurch reicht meist eine Smartphone-Kamera oder eine Kompaktkamera aus. Beide sind aufgrund ihrer eingeschränkten Einstellungsmöglichkeiten leicht zu handhaben. Grosse Vorteile sind ein geringes Gewicht und ein kleines Packmass. Durch das festverbaute Objektiv sind die Einsatzmöglichkeiten jedoch begrenzt.

Für einen grösseren Spielraum bietet sich der Griff zur System- oder Spiegelreflexkamera mit passendem Kameraequipment an. Hier können die Objektive getauscht werden. Für unterschiedliche Fotomotive eignen sich unterschiedliche Objektive. Ein Teleobjektiv kommt beispielsweise beim Fotografieren weit entfernter Gegenstände oder Personen zum Einsatz, während ein Weitwinkelobjektiv vor allem für Landschaftsfotografie geeignet ist. Detailgetreue Nahaufnahmen von Blüten und kleinen Tieren können Sie mit einem geeigneten Makroobjektiv machen.

Neben der Variation der Objektive bildet das Abstimmen der Parameter ISO, Blende und Belichtungszeit die Grundlage für ein gelungenes Foto. Durch die Wahl verschiedener Modi stimmen sich diese ganz oder nur zum Teil automatisch aufeinander ab. Der manuelle Modus überlässt Ihnen dagegen bei allen Kameraeinstellungen die freie Wahl.

Das richtige Licht bildet einen weiteren wesentlichen Punkt, der für eine gelungene Aufnahme erforderlich ist. In der freien Natur können die verschiedenen Phasen der Sonne genutzt werden, um unterschiedliche Lichtstimmungen zu erzeugen. In der Studiofotografie wiederum greift man auf verschiedene Lichttechnik zurück, um eine perfekte Ausleuchtung des Motives zu erreichen.

In der Rubrik „Fototechnik“ gehen wir im Detail auf die technischen Bestandteile und Eigenschaften der unterschiedlichen Kameratypen und Objektive ein und geben nicht nur übersichtliche Informationen und Tipps zu den richtigen Kameraeinstellungen, sondern auch zu diversem Kamerazubehör von der Kameratasche über das Stativ bis hin zur richtigen Lichttechnik. Unsere Artikel stehen Ihnen zum Beispiel mit hilfreichen Informationen und Tipps rund um den Kamerakauf zur Seite und helfen Ihnen, das passende Modell und Kameraequipment zu finden. Finden Sie Antworten auf die Frage «Welche Kamera ist die richtige für meine Einsatzzwecke?» und erfahren, wie Sie Anfängerfehler beim Kamerakauf vermeiden.