Multishot

Beim Multishot-Verfahren werden mehrere aufeinanderfolgende Aufnahmen mit dem Ziel erzeugt, sie anschliessend zu einer einzigen Aufnahme zusammenzufügen. Während das Zusammenfügen vor einigen Jahren noch am Computer mit der entsprechenden Fotobearbeitungssoftware geschehen musste, sind einige Kameras heute bereits dazu in der Lage, die Bilder nach dem Zeitpunkt der Aufnahme miteinander zu verrechnen. In der Fotografie existieren einige Foto-Techniken, die sich dem Multishot-Verfahren bedienen.

So wird etwa bei Erstellung von HDR-Aufnahmen (high dynamic range) auf die Multishot-Funktion zurückgegriffen. Dabei werden mehrere Bilder desselben Motivs mit unterschiedlichen Belichtungswerten geschossen und im Anschluss zu einem einzigen kontrastreichen Bild zusammengefügt.

Einen weiteren Anwendungsfall stellen Panoramaaufnahmen dar, bei denen die Umgebung aus unterschiedlichen Aufnahmewinkeln abgebildet, überlappt und anschliessend zu einem breiten Bild verwoben wird.

Auch bei der Technik des Focus Stackings kommt das Multishot-Verfahren zum Einsatz. Ziel ist die scharfe Darstellung des Motivs über den gesamten Abbildungsbereich. Hierzu wird vom selben Fotomotiv eine Aufnahmereihe mit unterschiedlichen Fokussen durchgeführt. Im Anschluss werden lediglich die scharfen Bildbereiche zusammengefügt. Im Ergebnis steht ein Motiv mit äusserst grosser Tiefenschärfe, wie es selbst bei der Verwendung von grossen Blendenzahlen nicht möglich wäre.

Die Verarbeitung der Multishot-Aufnahmen kann mit Hilfe eines geeigneten Bildbearbeitungsprogramms am Computer oder, bei modernen Kameramodellen, mit der Kamera selbst durchgeführt werden. So finden sich bei vielen Digitalkameras bereits spezielle Einstellungen wie ein HDR- oder ein Panorama-Aufnahmemodus wieder.

Bei der Nutzung solcher Modi sollte jedoch stets darauf geachtet werden, dass die ursprünglichen Aufnahmen durch die Verarbeitung nicht überschrieben werden. Auf diesem Wege können die Bilder bei unzureichender Qualität der kamerainternen Bearbeitung im Nachhinein am Computer zusammengefügt werden.