Schwarzweiss Collage Babybauchshooting

Babybauch Shooting mal anders

Das klassische Babybauch Shooting ist ein besonderes Highlight in der Schwangerschaft. Doch leider hat dies einen Nachteil, denn es ist lediglich eine Momentaufnahme. Um den Fortschritt der Schwangerschaft festzuhalten, eignet sich daher eine Collage aus verschiedenen Phasen der Schwangerschaft. Wir geben Ihnen Tipps, wie eine solche Babybauch Collage gelingt und was Sie beachten sollten.

Eine Collage sollte mindestens vier Bilder umfassen. Je mehr Bilder desto kürzer sind die Abstände, in denen Sie den Bauch fotografieren. Da zu Beginn der Schwangerschaft zunächst keine äusserliche Veränderung erkennbar ist, lohnt es sich, das erste Bild etwa in der 8. Schwangerschaftswoche zu machen. Mit einem Rhythmus von vier Wochen erhält man so eine Collage mit neun Bildern und eine sehr detaillierte Dokumentation des Wachstums. Natürlich können Sie auch aus weniger oder noch mehr Aufnahmen eine einzigartige Babybauch Collage erstellten. Ein Foto der frischgebackenen Mama mit Ihrem Baby im Arm bildet einen schönen Abschluss der Fotoreihe.

Gestaltung der Babybauch Collage

Die Gestaltung der Fotoreihe vom wachsenden Babybauch kann ganz individuell sein. Es sollten dennoch ein paar Dinge beachtet werden, um am Ende eine harmonische Collage gestalten zu können. Am besten eignen sich Aufnahmen, die immer die gleiche Perspektive und den gleichen Hintergrund zeigen, während die werdende Mutter immer das gleiche Outfit trägt. So steht der Babybauch im Mittelpunkt der Fotos und seine Entwicklung kommt besonders deutlich zum Ausdruck. So sollten idealerweise auch Bildausschnitt und Lichtverhältnisse möglichst gleich bleiben. Da nicht jeder die Möglichkeit hat, über Wochen ein Stativ samt Kamera am selben Ort stehen zu lassen, eignen sich hier kleine Markierungen auf dem Boden, die den Standort des Stativs kennzeichnen und sich anschliessend einfach entfernen lassen. Orientieren Sie sich an den bereits entstandenen Bildern, um den gleichen Bildausschnitt zu finden.

Babybauch Collage von Junger Frau

Bei der Wahl des Outfits sollten Sie darauf achten, dass es bis zum Ende der Schwangerschaft mitwächst. Ein dehnbares Kleid oder T-Shirt, welches den wachsenden Babybauch betont oder ein Bandeau mit langem Rock, welchen den Bauch nicht verdeckt, eignen sich besonders gut. Farblich bieten sich hier helle Töne am besten an.

Um später nachvollziehen zu können, in welchem Stadium der Schwangerschaft das Bild entstanden ist, lohnt es sich die Bilder mit der entsprechenden Schwangerschaftswoche zu versehen. Dafür eignen sich beispielsweise kleine selbst gestaltete Tafeln oder Sie fügen die Daten mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms ein.

Babybauch Bilder als Selfie oder mit Stativ?

Um den Fortschritt des Babybauches festzuhalten benötigt man nicht zwangsläufig eine Kamera mit hoher Auflösung und passendem Stativ. Wer nicht über solch eine Ausrüstung verfügt, kann mit seiner Handykamera ebenfalls das Wachstum des Babybauchs vor einem Spiegel festhalten. Bei einem Selfie vor dem Spiegel sollten Sie auf den Blitz verzichten und natürliche Lichtquellen nutzen. Wichtig ist, dass Sie auch hier den gleichbleibenden Bildausschnitt, die Perspektive etc. beachten, um eine ansprechende Collage zu erhalten.

Kreative Babybauch Bilder

Je nach Motiv und Bildausschnitt sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Ist der Bildausschnitt gross genug, können Sie die Umgebung des Raumes entsprechend nutzen und etwa Accessoires für eine bestimmte Phase der Schwangerschaft mit ins Bild holen. So kann sich nach und nach das Kinderzimmer einrichten, das Geschlecht des Kindes bekannt werden, die ersten Kleidungsstücke gekauft und Essensgelüste gezeigt werden. Oder vergleichen Sie die Grösse des Fötus mit entsprechenden Obstsorten (8. Woche Weintraube, 12. Woche Pflaume, 16. Woche Avocado, 20. Mango, 30. Woche Ananas, 39. Woche Wassermelone).

Kreative Babybauch Collage mit Vater und Mutter

Sie können auch Humor zeigen und die Collage als kleine szenische Darstellung gestalten. Lassen Sie Ihren Partner als Zauberer auftreten oder Ihren Bauch mit einer Luftpumpe aufpumpen. Seien Sie kreativ, nutzen Sie Verkleidung und gestalten Sie so Ihre ganz individuelle Babybauch Collage. Dabei gilt natürlich nach wie vor: weniger ist mehr. Schliesslich soll stets der Babybauch im Fokus stehen und nicht in einer zu bunten Szenerie untergehen.

Ein kleines Storyboard könnte sein:

Bild 1: Frau mit Zauberer (Partner)

Bild 2: Zauberumhang vor dem Bauch der Frau

Bild 3: Frau überrascht – schwanger

Bild 4: Frau wütend

Bild 5: Zauberumhang vor Frau

Bild 6: Frau mit Baby im Bauch, Tada!

Fazit

Mit einer Babybauch Collage müssen Sie sich nicht auf ein Motiv oder Zeitpunkt der Schwangerschaft festlegen. Mit mehreren Bildern entsteht eine Bildstrecke, die das Wachstum des Babybauches festhält. Das Entwerfen einer Babybauch Collage erfordert ein wenig mehr Zeit, aber der Aufwand lohnt sich in jedem Fall. Besonders kreative und witzige Aufnahmen schaffen eine ganz besondere Erinnerung an diese Zeit.

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .