Architekturfotografie – Gebäude fotografieren

Bauwerke sind beliebte, jedoch auch sehr schwierig zu fotografierende Motive. Oft steht man einem grossen, eindrucksvollen Gebäude gegenüber und findet nicht den richtigen Blickwinkel, um dieses einzigartig in Szene zu rücken. Besonders in Städten ist die Bebauung oft so dicht, dass man sich praktisch nicht weit genug vom Bauwerk entfernt positionieren kann, um es komplett aufs Bild zu bekommen. Ein weiteres Hindernis: Je nach Stand der Sonne werden vielleicht unschöne Schatten geworfen. Den Tagesabschnitt mit den optimalen Lichtverhältnissen zu finden, ist gar nicht so einfach. mehr lesen

Ein steinerner Treppenaufgang - Wendeltreppe
Einen geschlossenen Raum fotografisch festhalten
Architekturfotografie

Einen geschlossenen Raum fotografisch festhalten

/
Wir verraten Anregungen und Techniken, wie Sie die Lichtstimmung einfangen, die Perspektive wählen und welches Equipment Sie brauchen, um Räume zu fotografieren.
Arbeiten mit Schatten in der Lost Places Fotografie mit Gegenlicht
Lost Places im Gegenlicht fotografieren
Architekturfotografie

Lost Places im Gegenlicht fotografieren

/
Ein Ratschlag aus der Fotografie lautet: „Niemals im Gegenlicht fotografieren“. Dass dieser Rat aber schon längst veraltet ist, verrät der nachfolgende Artikel.
Das richtige Licht lässt verlassene Objekte erst richtig aufleben
5 Tipps für gelungene Lost-Places-Fotos
Architekturfotografie

5 Tipps für gelungene Lost-Places-Fotos

/
Fernab von gewohnten Wegen und Menschenmassen existieren geheimnisvolle Lost-Places. Um diese besonderen Orte in einmaligen Fotos zu verewigen, gibt es einige Dinge zu beachten.
Massive Steintreppe in einer alten verlassenen Villa
Lost Places Fotografie – Was man beachten sollte
Architekturfotografie

Lost Places Fotografie – Was man beachten sollte

/
Lost Places sind spannende Orte für Urban Explorer. Sie nennen sich auch „Urbexer“. Ihre Motivation, neue verlassene Objekte zu entdecken und mit ihren Kameras längst Vergangenes zu dokumentieren, liegt in der romantischen und zum Teil ästhetischen Atmosphäre.

Voraussetzung, sich dieser Herausforderung erfolgreich zu stellen, ist die richtige Fotoausrüstung – Ein Hochstativ sowie ein Teleobjektiv mit sehr kurzen Brennweiten sind von Vorteil. Jedoch spielt nicht nur das richtige Equipment eine wichtige Rolle bei der Architekturfotografie: Man sollte sich vorher genug Zeit nehmen, das Gebäude und seine Details zu erkunden und genauer kennen zu lernen.

Hier finden Sie zahlreichte Tipps für Ihre Architekturfotos und Wissenswertes zum Thema Architekturfotografie. Wir erklären Ihnen, was Sie als Fotograf bezüglich der Perspektive und der Technik beachten müssen und wie Sie häufige Fehler wie z.B. Stürzende Linien vermeiden.

Sie möchten geschlossene Räume fotografieren? Lernen Sie, wie Sie mit etwas Vorbereitung und der richtigen Ausstattung die Lichtstimmung am besten wiedergeben und den passenden Blickwinkel finden, um auch die Innenarchitektur gekonnt in Szene zu setzen. Ein Weitwinkelobjektiv und ein Stativ sind hier nützliche Helfer.

Verbunden mit dem beliebten Geocaching oder nur um zu fotografieren: Wenn Sie entdeckungsfreudig sind und gerne dem „Urban Exploring“, also der Erforschung von Lost Places, nachgehen, haben wir Ihnen hier einige interessante Empfehlungen zusammengestellt. Lesen Sie ausserdem, wo Sie die fünf interessantesten Lost Places Europas finden, wie Ihnen Fotos an diesen magischen Orten am besten gelingen und was Sie beim Betreten solcher Locations beachten sollten.