weiterlesen weniger

Tipps, um den Kamera-Zoom richtig einzusetzen

Eine Kamera mit Zoom-Objektiv ermöglicht es, Motive auch aus der Ferne festhalten zu können. Hier erfahren Sie, welche Unterschiede zwischen optischen und digitalen Zoom‑Funktionen bestehen.

Der Zoom-In-Effekt für besonders dynamische Fotos

Dynamisch wirkende Fotos können entweder mit der Kamera und entsprechenden Objektiven oder mit einer geeigneten Bildbearbeitungssoftware kreiert werden. Um den Zoom-In-Effekt mit der Kamera zu erzeugen, sind bestimmte Kameraeinstellungen und -eigenschaften notwendig.

Panoramafotografie

Mit Panoramabildern können Sie die Weite der Welt in einem Bild erfassen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die besten Ergebnisse erhalten.

Mein Weg zur DSLR-Kamera

Warum eine schwere Nikon D750 rumschleppen, wenn das Smartphone viel leichter ist? Kevin Kyburz erklärt die Vorteile einer DSLR gegenüber Smartphone-Kameras.

ISO im Detail erklärt – Lichtempfindlichkeit von Kameras

Jeder hat schon einmal von ihr gehört, ihre Bedeutung dagegen ist weniger bekannt: die ISO-Angabe. Dabei spielt diese neben der Blende und der Belichtungszeit eine sehr wichtige Rolle sowohl in der analogen als auch in der digitalen Fotografie.

Schärfentiefe

Die Schärfentiefe und das kreative Spiel mit dem Vorder- oder Hintergründigem ist ein wesentliches Gestaltungsmittel in der Fotografie.

Available-Light-Fotografie

Die schönsten Bilder eines Sommertages entstehen meist beim Eindunkeln – wenn die Sonne den Garten in schimmerndes Licht taucht.