Systemkamera

Systemkameras sind Kameras, bei denen einzelne Komponenten ausgetauscht werden können. Grundsätzlich stehen dem Fotografen dabei eine grosse Anzahl unterschiedlicher Komponenten wie etwa Wechselobjektive, externe Blitzgeräte oder auch externe Audiogeräte zur Verfügung. Aufgrund dieser Eigenschaft können Systemkameras sehr vielfältig angewandt und bestens an unterschiedliche Einsatzszenarien angepasst werden. Spiegelreflexkameras (DSLRs) stellen eine Art der Systemkamera dar. In… Read more »

Micro-Four-Thirds und Four-Thirds-Sensoren

Four Thirds ist ein von den Unternehmen Olympus und Kodak entwickelter Standard für Digitalkameras. Das erste Kameramodell mit einem Four-Thirds-Sensor war die Olympus E-1, die 2003 auf dem Markt erschien. Four-Thirds-Sensoren kommen ausschliesslich in kleinen DSLRs und in spiegellosen Systemkameras zum Einsatz. Four-Thirds-Sensoren sind viel grösser als die Sensoren der Kompaktkameras und etwa 30 – 40 % kleiner als die… Read more »

Vollformatsensor

Vollformat-Bildsensoren entsprechen dem Aufnahmeformat analoger Kleinbildkameras. Beide stammen vom 35-mm-Film ab. Ursprünglich verwendeten Filmcrews dieses Format, um Bewegtbilder aufzuzeichnen. Erst später übertrug sich das Format in die Stehbildfotografie und wurde als Kleinbildfilm für Analog-Kameras populär. Mittlerweile ist der 35-mm-Film von digitalen Produktionsmethoden gänzlich verdrängt worden. Übriggeblieben ist nur noch das 24 mm x 36 mm… Read more »

Spiegellose Systemkameras

Systemkamera ist eine alte Bezeichnung für eine Kamera, an der man unterschiedliches Zubehör, wie verschiedene Objektive oder System-Blitzgeräte, anbringen kann. Systemkameras zeichnet also die Eigenschaft austauschbarer Komponenten aus. Nun gehören zu dieser Definition nicht nur digitale Spiegelreflexkameras (DSLR), sondern auch spiegellose (digitale) Kameras mit Wechselobjektiv (MILC = mirrorless interchangeable-lens camera). Im Gegensatz zu dieser Definition… Read more »

Lochkamera

Das einfachste und wohl älteste optische Gerät, um ein Bild von einem Objekt zu erzeugen, ist die Lochkamera. Der berühmte griechische Philosoph und Naturforscher Aristoteles beschrieb bereits vor über 2000 Jahren den Aufbau und die Funktionsweise eines „dunklen Raumes“, in welchen durch eine kleine Öffnung Licht einfällt – lateinisch Camera Obscura – und entdeckte somit… Read more »

Sofortbildkamera

Ein Fotoapparat, der direkt nach dem Auslösen ein fertiges Foto ausgibt, wird als Sofortbildkamera bezeichnet. Bei klassischen analogen Sofortbildkameras wird anstatt eines einfachen Films ein Stapel Papierblätter mit lichtempfindlicher Schicht verwendet. In diesem Fotomaterial sind auch die Chemikalien enthalten, die zum Entwickeln des Bildes notwendig sind. Zieht man das Bild aus der Kamera heraus, werden… Read more »

Kompaktkamera

Ein vergleichsweise geringes Gewicht sowie eine handliche Grösse kennzeichnen Kompaktkameras. Kompaktkameras sind in zahlreichen Ausstattungen und unterschiedlichen Preisklassen von verschiedenen Herstellern wie Canon, Nikon, Panasonic und Sony im Angebot. Im Gegensatz zu digitalen Spiegelreflexkameras und Systemkameras sind Kompaktkameras mit einem festen Objektiv ausgestattet. Zu dieser Klasse gehören sowohl die für den Urlaub beliebten Mini-Kameras, als… Read more »

Analogkamera

Innerhalb der neuen Fotografieverfahren dient der Begriff der Analogkamera seit Beginn des 21. Jahrhunderts als Abgrenzung zur Digitalkamera. Bei der über 100 Jahre alten klassischen Analogfotografie, auch Silber-Fotografie genannt, wird ein chemisches Aufnahmemedium benötigt. Dies kann ein Negativ-Film, Dia-Film oder eine Fotoplatte sein.  Auf der lichtempfindlich beschichteten Oberfläche kommt es bei Lichteinfall zu einer chemischen… Read more »

DSLR

Eine digitale Spiegelreflexkamera wird auch als „digital single lense reflex“ (DSLR) bezeichnet. Hauptmerkmal ist ein wegklappbarer Spiegel, der sich zwischen Objektiv und Bildebene befindet. Dieser reflektiert das Licht, welches durch das Objektiv einfällt, und projiziert es zunächst seitenverkehrt auf die Einstellscheibe. Mit Hilfe einer Sammellinse und des Prismensuchers erscheint das Bild seitenrichtig im Sucher. Bei… Read more »