Geburtstagskuchen mit brennenden Kerzen

Stimmungsvolle Partyfotos mit dem Smartphone fotografieren

Mit Freunden in der Bar, die eigene Geburtstagsfeier oder beim Tanzen im liebsten Club – spontan gute Partyfotos zu knipsen ist nicht leicht. Die Lichtverhältnisse sind oftmals nicht gerade optimal: Mal ist es zu dunkel, dann wieder zu hell. Verschiedenfarbige Lichtquellen erschweren es, die schönen Momente mit dem Smartphone einzufangen. Um tolle Fotos zu machen, nutzen deshalb viele von uns teure Digitalkameras, wie Kompakt- oder Spiegelreflexkameras, diese möchte man aber oft nicht mit auf Partys nehmen oder hat sie schlicht nicht spontan zur Hand.

Tipps für Partyfotos mit dem Smartphone

Das Smartphone ist stets griffbereit, die integrierten Kameras holen qualitativ immer mehr auf und stellen zum Teil eine gute Alternative besonders zu Kompaktkameras dar. Selbst manuelle Kameraeinstellungen vorzunehmen ist bei den meisten Smartphone-Kameras möglich. Allerdings wirken Fotos tendenziell eher gestellt, wenn erst zahlreiche Einstellungsoptionen vorgenommen werden müssen, damit alle Parameter optimal angepasst sind. Um spontane Partyfotos mit Freunden zu machen, greifen viele von uns aus diesem Grund auf die Kameraautomatiken zurück.

Smartphones sind in der Regel mit zwei Kameras ausgestattet, die sich in ihren Vorzügen durchaus unterscheiden. Die praktischen Frontkameras, die für Selfies bestens geeignet sind, erbringen oftmals nicht die gewünschte Fotoqualität. Gute Lichtverhältnisse sind hierfür also ohnehin notwendig. Mittlerweile sind die Frontkameras einiger Smartphones mit einem Aufhellblitz ausgestattet, was sich in zahlreichen Situationen als sehr praktisch erweisen kann. Also schauen Sie sich Ihr Smartphone doch etwas genauer an.

Fünf junge Menschen machen ein gemeinsames Selfie in einer Bar

Hilfreich kann es sein, die Einstellungsoptionen der Fotoqualität Ihres Smartphones zu prüfen. Die Werkseinstellungen einiger Smartphones sehen nicht automatisch die höchste Bildqualität vor, um Speicherplatz einzusparen.

Versuchen Sie beim Fotografieren das digitale Zoom zu vermeiden. Dieses verringert – im Gegensatz zum optischen Zoom einer DSLR – die Qualität Ihrer Fotos und erschwert somit die anschliessende Bildbearbeitung.

Perspektive, Motivwahl und Licht bei Partyfotos

Fangen Sie doch schon bei der Vorbereitung auf die Feier an, zu fotografieren: Die schicke Garderobe oder das üppig gedeckte Buffet sind gute Motive, um später eine Geschichte mit Ihren Bildern zu erzählen.

Für schöne Fotos von einem tollen Abend mit Freunden und Bekannten sollten Sie darauf achten, stets mehr als ein Foto aus derselben Perspektive zu machen. Hierfür bietet sich die Funktion der Serienbilder an. Diese Funktion ist äusserst hilfreich, um zum Beispiel Fotos mit ungewollt geschlossenen Augen der fotografierten Personen einfach aussortieren zu können.

Nutzen Sie doch auch die Panoramabild-Funktion, um alle Freunde und Bekannten auf einem Foto abzulichten, unabhängig von der aktuellen räumlichen Verteilung aller Anwesenden.

Achten Sie beim Fotografieren auch darauf, keine ungewollten Gegenstände oder Personen abzubilden, die dann im Bild stören.

Bringen Sie Abwechslung ins Spiel und variieren Sie doch aber auch mal mit den Perspektiven, um den Bildern einen bestimmten Look zu vermitteln. Vielleicht machen Sie beim nächsten Mal Fotos aus der Vogel- oder gar Froschperspektive und fertigen Ganzkörperportraits aus unterschiedlichen Positionen an. Ein und das selbe Ereignis bekommen dadurch einen völlig anderen Fokus.

Junge Frau hält einen mit angezündeten Kerzen versehene Geburtstagskuchen in den Händen.

Fokus auf den Kuchen und Zuschauer im Hintergrund

Junger Mann pustet die Kerzen seines Geburtstagskuchens aus

Fokus auf das Geburtstagskind und Kuchen etwas unscharf

Aufgrund der teils schwankenden Lichtverhältnisse ist es ratsam, stets eine ruhige Hand zu bewahren, um wackelfreie Fotos zu machen. Hilfreich ist dabei ebenfalls das manuelle Fokussieren. Berühren Sie dazu den zu fokussierenden Punkt auf dem Display des Smartphones, bevor Sie den Auslöser betätigen. Somit können Sie – je nach Hersteller und Kameraeinstellungen – auch eine gewisse Schärfentiefe erreichen, die dem Foto einen professionellen Look verleiht.

Eine weitere Möglichkeit, das Beste aus Ihren Partyfotos herauszuholen, sind HDR-Aufnahmen. Diese geben einen hohen Dynamikumfang von grossen Helligkeitsunterschieden wieder, indem mehrere Fotos mit unterschiedlicher Belichtung übereinandergelegt werden.

Negativbeispiel für ein Partyfoto – Personen wurden unscharf fotografiert

 

Schwierig wird es, wenn die Lichtverhältnisse zu schlecht sind oder die Bewegungen der Gäste zu schnell – irgendwann macht auch das beste Smartphone keine guten Bilder mehr. Geniessen Sie dann doch einfach die Stimmung und stecken das Gerät ein.

Wie Sie Ihre Fotos anschliessend optimieren können – Apps zur Bildbearbeitung:

Da man wesentliche Faktoren für schöne Partyfotos oftmals nicht beeinflussen kann, bietet die nachträgliche Bildbearbeitung eine gute Möglichkeit, um das Beste aus Ihren Fotos herauszuholen.

Die kostengünstige App Afterlight bietet sowohl für iOS als auch für Android zahlreiche Bearbeitungsoptionen für Ihre Fotos. Vor allem die Lichtverhältnisse können mit dieser App im Anschluss verbessert werden.

Unschöne Schatten, unzureichende Kontraste und unvorteilhafte Farbsättigung können problemlos mit dem Smartphone bearbeitet werden. Auch die Nachbearbeitung mittels bestimmter Effekte, wie dem Fokuseffekt und Vintage- oder Glamour-Looks können mit wenigen Handgriffen umgesetzt werden. Dazu ist die App Snapseed ist für Android und iOS kostenlos verfügbar.

Familienessen an einem Sommerabend – Mädchen fotografiert Familie mit ihrem Smartphone

Um eine kreative Collage aus mehreren Partyfotos zu erstellen, ist die App Fotor Photo Editor für iOS und Android geeignet.

Einige Smartphone-Hersteller bieten auch Apps an, mit denen eine Diashow aus Fotos und gar Videoausschnitten erstellt und mit passender Hintergrundmusik versehen werden kann. Diese kann im Videoformat gespeichert und an Freunde versendet werden.

Viel Spass beim Fotografieren und Feiern!