Hochzeitsfoto mit magischer Sonneneinstrahlung

Die besten internationalen Hochzeitsfotografen

Wenn Menschen fotografiert werden, ist das immer eine schwierige Angelegenheit. Es gibt hier besonders viel zu beachten: Die richtige Location, das richtige Licht, die richtige Pose…Nebenbei müssen sich die Personen auch wohlfühlen, damit überhaupt erst gute Fotos entstehen können.

Ein spezieller Bereich der «Peoplefotografie» ist das Fotografieren von Hochzeiten. Der Fotograf hat hier die schwere Aufgabe, tolle Fotos zu machen, an denen sich das Brautpaar sein Leben lang nicht satt sehen kann – und damit bleibende Erinnerungen an einen ganz besonderen Tag zu schaffen. Dabei soll der Hochzeitsfotograf bestenfalls mitten im Geschehen sein, ohne die Gäste zu stören. Meist begleitet der Fotograf die Veranstaltung ganztägig, sodass kaum Zeit zum Verschnaufen bleibt: Er darf keinen einzigartigen Moment verpassen, meist gibt es nur eine Chance für das Ablichten des perfekten Augenblicks.

Viele Brautpaare tun sich deshalb mit der Auswahl eines geeigneten Hochzeitsfotografen schwer. Wir haben für Sie eine kleine Auswahl ganz besonderer Hochzeitsfotografen zusammengestellt. Vielleicht finden Sie dadurch Inspiration für Ihren eigenen ganz besonderen Tag.

RAMAN PHOTOS, Rheingau, Deutschland

Raman El Atiaoui ist ein preisgekrönter Hochzeitsfotograf aus dem Kulturland Rheingau. Er hat für seine ausdrucksstarken Bilder bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter mehrere Lifetime- und Fearless-Awards. Raman El Atiaoui versteht es, allzeit präsent und gleichzeitig unaufdringlich zu sein, was an seinen sehr privaten und zum Teil sehr emotionalen Bildern deutlich wird. Er bevorzugt einen klassischen Stil und kontrastreiche Fotos. Dabei lässt er sich voll und ganz auf das Brautpaar ein und beobachtet seine Kunden intensiv. Seine Bilder sprechen so eine ganz persönliche Sprache. Ein weiteres Goodie: Sie können mitbestimmen, was Raman an Ihrem Ehrentag trägt und seine Kleidung farblich anpassen. So fällt er unter den Hochzeitsgästen kaum auf, was dazu führt, dass ihm weitere wunderbar spontane Aufnahmen gelingen.

Ein Hochzeitspaar sitzt auf einem Auto und meditiert.

© Foto: Raman El Atiaoui – www.raman-weddings.de

Die kleinen Hochzeitsgäste

© Foto: Raman El Atiaoui – www.raman-weddings.de

Michael Erbe, Meiningen, Deutschland

Das Kredo des in Meiningen ansässigen Fotografen ist, dass Momente unvergessen bleiben sollen. Hochzeitsfotografie ist nichts, was man sich aussuchen oder lernen könne, sondern etwas, das einem liegt. Da er sowieso am liebsten Menschen fotografiert, kam eins zum anderen. Mittlerweile ist Michael in ganz Deutschland unterwegs und fotografiert am liebsten aussergewöhnliche Brautpaare, was sich auch in den historisch anmutenden Kleidern oder den Locations widerspiegelt. Durch seine lockere Art schafft er bei den Shootings eine tolle Stimmung, die sogleich auf die Brautpaare übergeht und zu einzigartigen Fotos führt.

Die Brautpaare haben teilweise aussergewöhnliche Wünsche

© Foto: Michael Erbe – www.mefotografie.com

Viele der Hochzeitslocations, in denen Michael Erbe fotografiert, muten historisch an

© Foto: Michael Erbe – www.mefotografie.com

Albertoni & Hedrich Wedding Photography, Wabern, Schweiz

Das vierköpfige Team bestehend aus Frank und Lisa Hedrich, Wolfgang Schmidberger und Ludvik Danek hat sich voll und ganz der Hochzeitsfotografie verschrieben. Moderne und zeitgemässe Fotografien stehen dabei im Vordergrund, angetrieben durch innovative Ideen und Kreativität. Mit steifen, altbackenen Porträtfotos kann das Team wenig anfangen, sie orientieren sich lieber an zeitgerechten Motiven. Eine Besonderheit stellt das „Trash the Dress“-Shooting dar, bei denen die Braut ihr Hochzeitskleid schamlos dreckig machen darf. Damit es im Krankheitsfall eines Fotografen nicht zu Absage kommt, fungiert immer mindestens ein Teammitglied als Reserve – so bekommen Sie am schönsten Tag Ihres Lebens mit Sicherheit wunderschöne Hochzeitsfotos.

Zur Website von Albertoni & Hedrich Wedding Photography.

Peartree, Stellenbosch, Südafrika

Hinter Peartree (zu Deutsch: Birnenbaum) versteckt sich der in Südafrika ansässige Fotograf Wil Punt. Nach einem einschneidenden Erlebnis im Jahr 2000, bei dem er beinahe sein Leben verlor, fokussierte er sich auf die wichtigen Dinge im Leben und stellte fest, dass die Fotografie und vor allem die Arbeit mit Menschen ihn glücklich machen. Fortan widmete sich Wil der Hochzeitsfotografie und legt dabei Wert auf aussergewöhnliche, aber trotzdem möglichst natürliche Umgebungen. Die Fotos zeigen daher echte Emotionen und ungestellte Glücksmomente. Für einmalige Gelegenheiten gibt Wil alles: Egal, ob spontane Kletteraktionen oder Fotografieren während eines Hurrikans – Sind die Brautpaare am Ende mit dem Resultat zufrieden, ist Wil Punt es auch.

Hochzeitsfoto mit magischer Sonneneinstrahlung

© Foto: Peartree, Wil Punt – peartree.co.za/blog/

Für schöne Fotos dürfen die Brautpaare nicht zimperlich sein

© Foto: Peartree, Wil Punt – peartree.co.za/blog/

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.